…und endlich wieder auf „On“

Viel Improvisieren war im Lockdownwinter ’20/’21 angesagt: Flugzeuge, die sonst im Team gewartet werden, mussten in mühevoller Einzelarbeit durch die Wartung laufen. Der Theorieunterricht fand online statt – alle sonst üblichen fliegerischen und gemeinschaftlichen Aktionen waren abgesagt.
Um so mehr freuen sich die Geratshofer Mitglieder, dass, wenn auch unter strengen Hygieneauflagen, Sportstätten nun wieder öffnen dürfen und dadurch auch das Fliegen in gewissem Maße wieder möglich wird.
Nach der langen Pause ein wunderschöner Anblick, den Flugplatz Geratshof endlich mal wieder aus der Vogelperspektive zu sehen.
Flüge mit externen Passagieren sind uns im Moment weiterhin nicht gestattet.