Saisonstart am Geratshof – unsere Flotte kommt wieder in die Luft!

Endlich geht’s wieder los: Nachdem sich der Frühling ankündigt, konnten es die ersten Ungeduldigen nicht erwarten und sorgten in den letzten Tagen für Leben auf dem Flugplatz. Die Flugzeuge wurden aus ihrem Winterschlaf geweckt und wieder in Betrieb genommen – ein tolles Gefühl! Nach der Winterpause tasten wir uns vorsichtig ran, denn Sicherheit steht an erster Stelle. Bei uns bedeutet das, dass alle – auch die erfahrenen Piloten – zunächst mit Fluglehrer starten, um sich wieder „einzugrooven“, bevor es anschließend alleine in die Luft geht.

Unsere Flugzeugflotte ist jedenfalls fit für die Saison – dafür hat unsere Werkstattcrew gesorgt. In zahlreichen Arbeitsstunden wurde in den letzten Monaten alles dafür getan, dass die eleganten Gleiter aussehen wie neu. Sie werden gründlich untersucht: Alle Flugzeuge müssen sich jährlich der sogenannten Jahresnachprüfung stellen, bei der ein zertifizierter Prüfer die Flugzeuge genau unter die Lupe nimmt.

Jetzt können die Wochenenden kommen. Denn auch wenn der reguläre Flugbetrieb an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen erst im April volle Fahrt aufnimmt, finden sich auch jetzt schon genügend Enthusiasten, um trotz noch schwacher Thermik zu Flügen aufzubrechen. Wer mal am Flugplatz vorbeischauen möchte: Wir freuen uns immer über Besuch!