Bei den ganz Großen

Immer wieder ein spannender Moment für die Flugschüler des LSV:
Landung mit dem Reisemotorsegler auf einem richtigen Flughafen im Rahmen der Segelflugausbildung, um die im Theorieunterricht gelernten Anflug- und Funksprechverfahren einmal live auszuprobieren.
Erste Wahl für diese Übung ist beim LSV Geratshof der gerade mal 20 Flugminuten entfernte Allgäu Airport in Memmingen, dessen Personal sich immer auch über den Besuch kleinerer Maschinen freut.
Und mit etwas Glück findet man sich dann sogar mal ganz schnell zwischen ein paar Airbussen oder schicken Privatjets wieder.